Der Verein: Bergedorfer Männerchor Hoffnung-Holsatia von 1880 e.V. besteht heute aus rund 30 aktiven Sängern, inkl. einem Akkordeonspieler. Dazu kommen noch unsere passiven Fördermitglieder. Am liebsten sind wir fröhlich und gesellig, wir singen gerne mit Akkordeonbegleitung zu feierlichen Anlässen! Das gemeinsame Singen hält uns frisch und aktiv. Es formieren sich verschiedene Charaktere zu einer tollen Truppe. Früher nannten wir unser Bühnenensemble Ho-Ho-Sailors. Dann, im Jahre 2012, kam die Fusion mit dem Bergedorfer Männerchor. So entstand die Bezeichnung BeLo-Singers, denn das Heimatgebiet unseres Chores ist Bergedorf / Lohbrügge.   Die Bezeichnung BeLo-Singers weckte aber eher Gedanken an eine A-Capella Showtanz- Formation. Auch wenn einige Sangesbrüder auf der Bühne zur szenischen Selbstdarstellung neigen, diese Bezeichnung hat sich als irreführend erwiesen. ... neulich, im September 2019, wurde in einem kurzen Brainstorming eine bessere Ensemblebezeichnung gesucht und gefunden: Sander Jungs.   Es wurde basisdemokratisch abgestimmt und entschieden. Der Hintergrund ist: Sande ist die historische Bezeichnung unserer Region - und dass wir mal junge Kerls waren, ist ebenso historisch verbürgt. Zuweilen fühlen wir uns heute noch, besonders beim Singen, immer wieder jugendlich und unbeschwert! Das Repertoire geht von fröhlichen Gassenhauern, über maritimes Liedgut bis zum klassisch- romantischen Liedgut. Seit  Anfang 2016 werden wir durch die Anleitungen unserer routinierten Dirigentin gefordert. Wer kann bei uns mitsingen? Jeder (m,f,d), der gerne singt und regelmäßig an unseren Übungsabenden teilnimmt. Darüber hinaus gibt es keine Aufnahmebedingungen! (Du brauchst nicht vorsingen, Notenkenntnisse entwickeln sich beim Singen so mit der Zeit ganz nebenbei.)   Unsere Übungsabende finden Montags in unserem Vereinslokal „Holstenhof“, von 19:20 bis 21.20 Uhr statt.  Die Winterpause geht über den Jahreswechsel und die Sommerpause liegt in den Ferien.)
Willkommen Chor Termine Repertoire Chronik Partnerchor Kontakt
Unser Akkordeonspieler:  Klaus Jürgen Born Unser Gesang wird gelegentlich von Klaus-Jürgen mit dem Akkordeon begleitet.
1. Bass: Kurt Beichler Wolfgang Rau Willehad Römmele Jürgen Schmekal Herbert Vetter (Moderation) Manfred Lange Albert Pfeil Rainer Gluth
2. Bass: Ivert Nimczyk Eckart Müssig Lars Kühlhorn Erich Meyer Godehard Tichy Werner Hermeneit Günter Klenk Klaus-Jürgen Born (Akkordeon) Olaf Harbart
1. Tenor: Klaus-Dieter Müller Dieter Wöhl Jürgen Sparr Emilio Ender Jörg Brandes Holger Sehlmann
2. Tenor: Kurt Becker Winfried Jänicke Karl-Heinz Kuthleick Egon Methe (Mundharmonika) Klaus Steinbeck Harald Junge Horst Petersen
       Bergedorfer Männerchor Hoffnung-Holsatia von 1880 e.V.
Dirigentin:   Sabine Ludanek
Chor